IMMER DA, WENN ES DARAUF ANKOMMT ‒ ECCLESIA-DIENSTLEISTUNGEN IM SCHADENFALL


Natürlich ist es am besten, einen Schaden gar nicht erst zu erleiden. Aber wenn er passiert, sind unsere Schadenabteilungen für Sie da. Die Expertinnen und Experten setzen sich dafür ein, dass Ihre Schäden von der Assekuranz zügig, vertragsgerecht und ganz in Ihrem Interesse reguliert werden. Stephan Scharf, Abteilungsleiter für Kirchenschäden aus den Bereichen der Sach-, Haftpflicht- und Unfallversicherung, stellt unsere Dienstleistungen im Schadenfall vor.

Damit Ihr Versicherungsschutz richtig gestaltet ist und alle Schäden vom Risikoträger richtig reguliert werden, haben wir uns in unserer Unternehmensgruppe in den verschiedensten Bereichen spezialisiert und vertreten Ihr Anliegen wirksam gegenüber den Versicherern. In der Jugendarbeit beispielsweise gibt es viele Besonderheiten durch ehrenamtliches Engagement. Wenn Kunden aus dem Bereich Kirche einen Gebäudeschaden melden, sind häufig denkmalgeschützte historische Gebäude betroffen. Jede Besonderheit bedarf meist auch besonderer Kenntnisse und Vorgehensweisen. Die folgenden Punkte kennzeichnen unsere Dienstleistungen, wenn ein Schaden eingetreten ist.
 

Wir arbeiten unabhängig von Versicherern

Die Schadenabteilungen verfügen über eigene Expertinnen und Experten für jede Schadenart, damit Sie im Fall des Falles richtig beraten und bei der Durchsetzung der Versicherungsansprüche gegenüber den jeweiligen Versicherern optimal unterstützt werden. Entschädigungsleistungen der Versicherer prüfen wir kritisch auf Vollständigkeit.
 

Persönliche Ansprechpartner

Jeder Kunde hat persönliche Ansprechpartner/-innen, die sich um eine schnelle Regulierung der Schäden kümmern.
 

Auch im Notfall sind wir für Sie da

Tritt ein Notfall außerhalb unserer Bürozeiten ein – kein Problem. Sie erreichen unseren Notdienst 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr unter folgender Telefonnummer: +49 171 3392974.
 

Unser Schadenservice bei Ihnen vor Ort

Unsere Kolleginnen und Kollegen vom Schadenservice sind bundesweit in den Regionen ansässig. So kann im Schadenfall (bei Schäden ab 10.000 Euro) schnell jemand zu Ihnen kommen und alles Notwendige koordinieren. Er unterstützt und berät Sie, empfiehlt Ihnen geeignete Sachverständige und Fachfirmen für eine effektive Schadenbeseitigung, nicht zuletzt protokolliert er den Ortstermin.
 

Sie können Ihre Schäden online melden

Ecconnect verbindet uns. Erfassen Sie Ihre Schäden in unserem digitalen Kundentool, versenden Sie per Knopfdruck Ihre Schadenmeldung und erhalten Sie direkt Ihre Schadennummer. Ihre Meldung, die Antworten Ihrer Ansprechpartnerin oder Ihres Ansprechpartners – alles wird automatisch für Sie in der gemeinsamen Schadenakte archiviert, sämtliche Registraturarbeiten entfallen. In der digitalen Akte können Sie Ihre Versicherungsverträge einsehen, per Stichwortsuche auffinden, was Sie interessiert, und Ihre Schäden auf Knopfdruck auswerten.
 

Schadenfall vergessen? Wir bleiben dran

Sie haben einen gemeldeten Schaden in den Herausforderungen des Alltags aus den Augen verloren? Wir erinnern Sie rechtzeitig an Fristen usw., sodass Sie keinen finanziellen Nachteil erleiden.
 

Risiko-Eigentragung – bei uns in guten Händen

Auch im Rahmen von Selbstversicherungsmodellen übernehmen wir für Sie die Verwaltung und Schadenabwicklung.
 

Schadenanalysen

Wir durchleuchten Ihre Schadensituation, um Präventionsansätze für Sie zu finden und um eine bedarfsgerechte Versicherungsprämie gegenüber dem Versicherer durchsetzen zu können.
 

Fachvorträge sind hilfreich

Wir unterstützen durch Fachvorträge gerne die Schulungen Ihrer Mitarbeitenden.
 

Auch aus Schäden anderer wird man klug

Die Erkenntnisse aus allen Schäden und Schadenregulierungen fließen unmittelbar in die Aktualisierung der Versicherungsverträge ein. Zudem geben wir neue Möglichkeiten der Schadensanierung an andere Kunden weiter, bei Schäden im Untergrund von Gebäuden zum Beispiel die Reparaturmöglichkeit durch Harz-Injektion anstelle der Betonverpressung.
 

Es ist besser, einen Schaden gar nicht erst zu erleiden. Aber wenn er passiert, sind wir für Sie da.
 

Stephan Scharf
stephan.scharf@ecclesia.de

Ähnliche Beiträge

19.04.21

15.04.21

13.04.21